Wir klären mit Ihnen am Telefon, welches Anliegen Sie zu uns führt und vereinbaren mit Ihnen einen Termin für das Erstgespräch.

 

Dabei haben wir die Gelegenheit, uns kennenzulernen: Fragen, Erwartungen und Ziele der logopädischen Behandlung zu klären. Im Anschluss daran planen wir Ihre individuelle Therapie auf der Basis einer ausführlichen und gründlichen logopädischen Diagnostik.

 

Es ist sehr hilfreich, wenn Sie zu dem Erstgespräch bereits vorhandene Vorbefunde, Therapieberichte, Kindergarten- , Integrations- oder Schulberichte in Kopie mitbringen; als Grundlage für eine aussagekräftige Diagnostik und Therapie bei Kindern gilt eine Überprüfung des Hörvermögens. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin bei einem HNO-Arzt oder Pädaudiologen Ihrer Wahl.

 

Eine Kopie des HNO Befunds wünschen wir uns optimalerweise zum Erstgespräch. Falls Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gerne darauf an.

 

In einigen Fällen stellen wir ebenso den Kontakt zu parallel behandelnden Therapeuten oder Ärzten, bzw. Erzieherinnen oder Lehrerinnen her. Ein gemeinsames Gespräch in der großen Runde im Rahmen unserer Praxis bieten wir im Bedarfsfalle gerne an.

 

Sie erreichen uns unter:

 

06151 10 11 999

 

oder

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Kontakt

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen.

 

Alle Meldungen